Bereiten Sie Ihre Haut vor wie ein Profi: Skin Prep For Makeup

Bereiten Sie Ihre Haut vor wie ein Profi: Skin Prep For Makeup

02 February 2023

 

Haben Sie endlich den perfekten Farbton für Ihre Foundation entdeckt? Sie haben auch Ihren Lieblings-Make-up-Look gefunden, mit dem Sie selbstbewusst in den Tag starten? Vielleicht haben Sie auch endlich einen Lippenstift gefunden, der zum Unterton Ihrer Haut passt.

 

Ob das zutrifft oder nicht, Make-up kann Ihre natürliche Schönheit unterstreichen und Ihnen das Selbstvertrauen geben, das Sie sich wünschen. Aber wenn Ihre Haut nicht mitspielt, wird auch Ihr Make-up nicht mitspielen.

 

Um jederzeit ein makelloses Ergebnis zu erzielen, sollten Sie Ihre Pflegeroutine im Griff haben und nährstoffreiche Inhaltsstoffe in Ihr tägliches Beauty-Programm einbauen. Hier folgen wichtige Pflegetipps, um Ihre Haut so perfekt auf das Make-up vorzubereiten, dass sie ihr jungendliches Strahlen bewahrt.

 

Schauen wir uns die einzelnen Schritte einmal genauer an.

Reinigen

Die Reinigung ist ein wesentlicher Bestandteil der Hautpflege und eine Notwendigkeit, um die Haut auf das Make-up vorzubereiten. Wenn Sie Ihr Gesicht nicht mit einem sanften Cleanser reinigen, kann dies zu unerwünschten Irritationen und Entzündungen führen, vor allem, wenn Sie jeden Tag Make-up tragen.

 

Ein Cleanser entfernt auch Schmutz, Ablagerungen und Bakterien, die Ihre Poren verstopfen. So schaffen Sie eine saubere Basis für Ihre übrigen Pflegeprodukte. Verzichten Sie jedoch auf aggressive Inhaltsstoffe wie Alkohol und Sulfate, da diese der Haut ihre natürlichen Öle entziehen können.

 

Verwenden Sie jeden Morgen und Abend einen sanften Cleanser mit wertvollen Inhaltsstoffen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Wir empfehlen The Cleansing Balm, der täglich Schmutz-, Öl- und hartnäckige Make-up-Reste auflöst und entfernt.

Peelen

Ein Peeling entfernt abgestorbene Hautzellen und schafft Platz für neues Zellwachstum. Ohne regelmäßiges Peeling sammeln sich abgestorbene Zellen an. Diese beeinträchtigen die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu speichern. Glücklicherweise glättet The Essence Ihre Haut und beseitigt trockene Flecken und Schüppchen und schafft so die perfekte Grundlage für Ihre Foundation.

 

Achten Sie bei der Suche nach einem Peeling besonders auf die Inhaltsstoffe - einige enthalten aggressive Alkohole und synthetische Zutaten, die der Haut ihre natürlichen Öle entziehen können. Entscheiden Sie sich außerdem lieber für ein chemisches als für ein physikalisches Peeling, da ersteres für alle Hauttypen geeigneter ist.

 

Mit Feuchtigkeit versorgen

Eine tägliche Feuchtigkeitspflege ist ein Muss vor dem Make-up, damit Ihre Haut rein und glatt und somit eine gute Basis für das Make-up und das Verblenden Ihrer Foundation ist. Das tägliche Auftragen eines Moisturizers vor dem Make-up sorgt außerdem dafür, dass Ihr Make-up länger hält. Darüber hinaus empfehlen wir einen Moisturizer mit Vitamin C, damit Ihr Make-up mehr leuchtet.

 

Wenn Sie eine neue Feuchtigkeitspflege suchen, probieren Sie unsere The Rich Cream, einen preisgekrönten Moisturizer für jeden Tag, der von Stylisten und Promis gleichermaßen geschätzt wird. Die Formel hydriert, pflegt, erneuert und regeneriert Ihre Haut und sorgt für ein deutlich verbessertes Aussehen. Für optimale Ergebnisse empfehlen wir, The Rich Cream mindestens zweimal täglich anzuwenden.

 

 

Verschiedene Hauttypen

Verschiedene Hauttypen

Ein perfektes Make-up ist bei trockener Haut nicht so einfach. Foundation, Contouring oder Rouge auf schuppige, trockene Hautpartien aufzutragen, kann besonders schwierig sein. Deshalb sollten Sie auf besonders feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe und hochwertige Produkte setzen und Moisturizer, Peeling und Toner in Ihre tägliche Routine integrieren. 

 

Ein Peeling entfernt Hautschüppchen und beruhigt Ihren Teint, während ein Moisturizer Ihre Haut weich und geschmeidig macht.

Fettige Haut auf Make-up vorbereiten

Bei fettiger Haut empfehlen wir hauptsächlich Moisturizer, Primer und Toner. Ein Moisturizer hydriert Ihre Haut, während ein Primer eine fettige T-Zone eindämmen kann. Ein Toner kann darüber hinaus vergrößerte Poren verengen und eine saubere Basis für das Make-up schaffen.

 

Wenn Sie befürchten, dass zu viele Pflegeprodukte Ihre fettigen Haut noch verschlimmern, achten Sie auf die richtigen Inhaltsstoffe. Wählen Sie z. B. einen Cleanser mit ausgewogenem pH-Wert, der überschüssiges Fett entfernt, ohne Ihre Haut zu reizen. 

 

Mischhaut auf Make-up vorbereiten

Bei Mischhaut sollten Sie eine doppelte Reinigung in Betracht ziehen, um Ihre Haut vorzubereiten. Mit der richtigen Formel können Sie Öle entfernen, ohne die Haut übermäßig auszulaugen. Verwenden Sie dann Ihren bewährten Toner und Moisturizer. Beide Produkte beseitigen zusammen kleine Makel und korrigieren fettige und trockene Hautpartien.

Besonderheiten bei der Vorbereitung auf Ihren Hochzeitstag

Sie bereiten sich auf Ihren großen Tag vor? Vor dem Gang zum Altar sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Haut schön und rein ist, bevor Sie Ihr Make-up auftragen.

 

Für ein optimales Ergebnis verwenden Sie am Morgen Ihres großen Tages einen Cleanser, einen Toner und einen Moisturizer. Aber achten Sie darauf, welche Produkte Sie wählen. Überlegen Sie sich schon im Voraus, wie Sie Ihre Haut auf das Make-up vorbereiten. Um Irritationen zu vermeiden, sollten Sie Produkte verwenden, die Ihre Haut bereits kennt.

 

 

The Essence
The Essence
Ab 33,00 €
The Rich Cream
The Rich Cream
Ab 87,00 €