Wie lange braucht Haar, um zu wachsen

Wie lange braucht Haar, um zu wachsen

27 June 2023

 

Wenn Sie Ihr Haar wachsen lassen möchten, bereiten Sie sich auf eine Phase mit schwieriger Haarlänge und mögliche Anpassungen Ihrer Haarpflege vor. Es ist nicht immer ganz leicht, sich die Haare wachsen zu lassen. Aber mit Ausdauer und Engagement können Sie Ihre gewünschte Länge erreichen. Vielleicht sollten Sie aber auch Ihre tägliche Haarpflege neu überdenken, wenn Sie verschiedene Methoden ausprobiert haben, ohne spürbare Fortschritte zu erzielen. Die gute Nachricht ist: Es gibt zahlreiche Techniken und Produkte, die das Haarwachstum fördern. In diesem Artikel geben wir Ihnen eine umfassende Anleitung zum Haarwachstum und empfehlen Ihnen die besten Produkte für Ihre Pflegeroutine, um Ihr Haar sprießen zu lassen.

 

 

Wie lange braucht Haar, um zu wachsen?

 

 

Beim Haarwachstum gibt es keine Patentlösung für alle. Jeder Mensch hat anderes Haar, aber im Durchschnitt können Sie jeden Monat mit einem Haarwachstum von etwa einem halben bis zweieinhalb Zentimetern rechnen. Das klingt vielleicht nach viel, aber es gibt viele Faktoren, die verhindern, dass Ihr Haar die gewünschte Länge erreicht.

Faktoren, die das Haarwachstum beeinflussen

Dauerhafte Schäden oder ein Mangel an Nährstoffen können das Haarwachstum hemmen. Daher sollten Sie wissen, wie sie Probleme bei der Haarpflege erkennen und lösen können.

Genetik

Wenn Sie Familienmitglieder mit feinem, dünnem Haar oder männlicher Glatze haben, dann haben Ihre Gene vielleicht Einfluss auf Ihr Haarwachstum. Die Genetik beeinflusst Haardichte, -struktur, -farbe und -länge. Seien Sie also nicht so streng mit sich, wenn Ihr Haar nicht so recht wachsen will. Manchmal liegt es außerhalb Ihrer Kontrolle!

Stress

Ihre psychische und körperliche Gesundheit beeinflusst Ihr Stressniveau. Dieser Stress kann - unbehandelt - die Störung Telogeneffluvium auslösen, die zu Haarausfall führt. Wenn Sie unter Stress oder Ängsten leiden, sollten Sie Wege finden, unerwünschte Gefühle zu bekämpfen, indem Sie Sport treiben, Achtsamkeit üben oder sich professionelle Hilfe suchen.

Falsche Ernährung

Eine nährstoff- und vitaminarme Ernährung ist ein möglicher Grund für langsames Haarwachstum. Damit Ihre Haare wachsen, nehmen Sie viele Nährstoffe und Vitamine wie die Vitamine A, C, B und D zu sich, die für die Gesundheit der Haare wichtig sind. Essen Sie auch Lebensmittel, die Eisen, Zink oder essentielle Fettsäuren enthalten.

 

Auch über Nahrungsergänzungsmittel können Sie Ihre Nährstoffzufuhr erhöhen. Unser wissenschaftlich fundiertes Nahrungsergänzungsmittel Hair Revitalizing Complex ist vollgepackt mit den essentiellen Nährstoffen, die Ihr Körper für gesünderes und längeres Haar benötigt. Während unserer 12-wöchigen klinischen Studien stellten die Teilnehmenden fest, dass sich die Anzahl ihrer Haare um 34,07 % erhöhte und dass Haarbruch um 98 % reduziert wurde. Wenn Sie dieses Supplement konsequent einnehmen und es in Ihre tägliche Routine integrieren, kann es das natürliche Wachstum fördern und bei der Bekämpfung von lästigen Haarproblemen wie Ausdünnung, Schäden, Haarbruch und -ausfall helfen. 

Sie lassen Ihr Haar nicht regelmäßig schneiden

Das Trimmen der Haare ist für ihr Wachstum unerlässlich. Auch wenn Ihr Haar jeden Monat wächst, kann Spliss dazu führen, dass Sie keinen Fortschritt sehen. Regelmäßiges Schneiden beseitigt geschädigte Haarspitzen und fördert ein gesundes Haarwachstum.

 

Optimale Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie sich alle 6-8 Wochen die Haare schneiden lassen. So minimieren Sie Haarbruch und Verfilzungen und sorgen dafür, dass Ihr Haar optimal aussieht.

Zu starke Haarschäden

Thermische, chemische oder mechanische Schäden am Haar können das Wachstum verhindern und die Haarspitzen anfälliger für Haarbruch machen. So sehen die Haare kürzer aus, auch wenn sie weiter wachsen. 

Es verlangsamt sich mit dem Alter

Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich das Haarwachstum, und der Wachstumszyklus verkürzt sich. Nach dem 30. Lebensjahr leiden viele Menschen unter Haarausfall.

Zu heißes Duschen 

Wir alle lieben eine schöne, heiße Dusche. Aber wenn Ihr Haar regelmäßig heißem Wasser ausgesetzt wird, kann es seine natürlichen Öle verlieren, was zu Hitzeschäden und Feuchtigkeitsverlust führt. Spülen Sie Ihr Haar stattdessen lieber mit lauwarmem oder kaltem Wasser aus. 

Zu häufiges Waschen 

Wir wissen, wie schön eine frisch gewaschene Mähne ist, aber tägliches Waschen macht Ihr Haar trocken, spröde und schädigt es. Um die natürlichen Haaröle zu bewahren, waschen Sie Ihr Haar nur ein- bis zweimal pro Woche. An den Tagen dazwischen verwenden Sie ein Trockenshampoo, um überschüssiges Öl zu entfernen, so dass Ihr Haar sauber bleibt. 

Sie pflegen Ihre Kopfhaut nicht ausreichend

Alles beginnt mit der Kopfhaut. Für gesundes Haarwachstum sollten Sie die Gesundheit Ihrer Kopfhaut in den Vordergrund stellen, die richtigen Haarpflegeprodukte verwenden, Produktablagerungen vermeiden und für Feuchtigkeit sorgen, indem Sie Ihr Haar seltener waschen.

 

Für eine optimale Gesundheit der Kopfhaut empfehlen wir ein ergänzendes Haarpflegeprodukt wie The Scalp Treatment - unsere innovative Formel, die Haarausfall reduziert, das Haarwachstum anregt und die Gesundheit der Kopfhaut insgesamt verbessert. 

 

The Scalp Treatment ist eines der besten Haarwuchsmittel für Männer und Frauen, um Haarausfall zu bekämpfen und für regelmäßiges Haarwachstum zu sorgen. In unseren Anwenderstudien stimmten 92 % der Teilnehmenden zu, dass die Behandlung neues Haarwachstum fördert. 

 

 

Die Bedeutung von Leave-in-Behandlungen

 

 

Integrieren Sie eine Leave-in Behandlung in Ihre Pflege, um das Haarwachstum zu fördern. Studien zeigen, dass diese Produkte Feuchtigkeit einschließen, das Haar stärken und als Barriere vor schädlichen Rückständen schützen, die durch Hitze und Umwelteinflüsse entstehen. 

 

Leave-in-Behandlungen enthalten in der Regel haarstärkende Inhaltsstoffe, die Haarbruch reduzieren und einzelne Haarfollikel stärken können. Eine regelmäßige Anwendung als Teil Ihrer täglichen Routine kann zu vollerem, längerem Haar führen. 

 

Wir empfehlen Ihnen The Hair Oil, unser ultra-restauratives Elixier mit dem Power-Wirkstoff TFC8® und einer wirksamen Mischung aus nährenden, regenerierenden Pflanzenstoffen. Dieses Öl reduziert bei regelmäßiger Anwendung Haarbruch, repariert Spliss und sichtbare Anzeichen von Haarschäden. 

 

The Hair Oil ist eines der besten Produkte für Haarwachstum bei Männern und Frauen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. In einer kürzlich durchgeführten klinischen Studie stimmten 89 % der Teilnehmenden zu, dass dieses Produkt das Haarwachstum verbessert. 

 

 

Optimieren Sie Ihre Routine mit Augustinus Bader Haarpflege

 

 

Fazit: Sie brauchen die richtige Haarpflege, wenn Sie langes, schönes Haar haben möchten. Die richtigen Produkte sorgen für eine gesunde Kopfhaut und versorgen Ihr Haar mit den nötigen Nährstoffen. Bei Augustinus Bader bieten wir einige der besten wissenschaftlich fundierten Produkte für Haarwachstum auf dem Markt an.

 

Entdecken Sie noch heute unsere Kollektion von Haarprodukten.

 

Ein luxuriöses Creme-Reinigungsshampoo
50,00 €
Pflegt trockenes und geschädigtes Haar tiefenwirksam - für glänzende Locken mit Volumen
50,00 €
Exklusiv
The Shampoo 50ml & The Conditioner 50ml
33,00 €
Reinigt & hydriert Kopfhaut und Haar
50,00 €
Stärkt & verdichtet das Haar - für mehr Volumen und Fülle
50,00 €
The Rich Shampoo, The Rich Conditioner & The Scalp Treatment
150,00 €