Gesichtsöl oder Serum: Was ist der Unterschied?

Gesichtsöl oder Serum: Was ist der Unterschied?

Gesichtsöl oder Serum: Was ist der Unterschied?

Die Entscheidung zwischen einem Gesichtsöl und einem Gesichtsserum ist ganz einfach, wenn Sie die Unterschiede zwischen den beiden Produkten kennen. Beide Produkttypen spielen in der Hautpflege eine besondere Rolle und haben verschiedene Vorzüge.

Gesichtsöle machen die Haut weich, spenden ihr Feuchtigkeit und nähren sie. Seren sind im Vergleich zu Öl eher leicht, da sie in der Regel auf Wasser basieren und ihre Wirkstoffe auf spezielle Hautprobleme abzielen, von Falten bis hin zu Hyperpigmentierung.


Je nach Ihren Hautbedürfnissen können Sie mit einem Gesichtsöl oder einem Serum sichtbare Verbesserungen erzielen - wenn Sie wissen, wie Sie das richtige Produkt auswählen.

Ein Gesichtsöl auswählen

Gesichtsöle sind luxuriös und stärken die Feuchtigkeitsbarriere der Haut, für ein jugendliches Aussehen und geschmeidige Elastizität. Diese stärkere Lipidbarriere verhindert auch, dass Umweltfaktoren Ihrer Haut schaden und Anzeichen vorzeitiger Hautalterung hervorrufen. Außerdem werden durch das temporäre Aufpolstern der Haut durch ein Gesichtsöl auch Linien und Falten gemildert. Achten Sie auf:


Natürliche Öle: Hochwertige, nicht-synthetische Öle verstopfen die Poren nicht und nähren die Haut.


Ein nicht-fettiges Finish: Öle wie Jojoba-, Argan- und Traubenkernöl sind nicht so schwer wie andere Öle, so dass sie schnell einziehen. Das Ergebnis: ein wunderschöner, subtiler Glow, kein öliger Glanz.


Richtige Verpackung: Öl kann sich in hellen Flaschen bei Lichteinwirkung schnell zersetzen. Wählen Sie stattdessen einen dunklen Behälter, damit die Wirkstoffe Ihres Gesichtsöls besser geschützt sind.


The Face Oil erneuert Ihren Teint mit Ölen, die über spezielle, regenerierende Eigenschaften verfügen. Karanja- und Babassu-Öl schützen die Haut z. B. vor aggressiven Umwelteinflüssen, während Argan- und Haselnussöl helfen, den transepidermalen Wasserverlust (TEWL) infolge einer geschwächten Feuchtigkeitsbarriere zu verhindern. (Und wenn Sie sich für The Face Oil entscheiden, sollten Sie vielleicht auch The Body Oil ausprobieren, um die Haut rundum mit Feuchtigkeit zu versorgen).

Face Oil vs Serum: What’s the Difference

Ein Serum auswählen

Gesichtsseren mögen von der Textur her leicht sein, sind aber wahre Schwergewichte, wenn es um effektive Hautpflege geht. Die Flüssigkeit verschmilzt mit der Haut und spendet hochwirksame Inhaltsstoffe, die spürbare Ergebnisse erzielen. Ihr Serum sollte:

 

Viele cleane Inhaltsstoffe haben: Seren dringen tief in die Hautschichten ein. Daher sollten sie so viele Pflanzenstoffe, Antioxidantien und andere cleane Wirkstoffe wie möglich enthalten.

 

Auf Ihr spezifisches Hautproblem eingehen: Seren können Feuchtigkeit spenden, die Haut aufhellen, Falten mildern, Akne vorbeugen, peelen und vieles mehr, je nach Formulierung. Überlegen Sie, was Sie mit einem Serum erreichen wollen und finden Sie das passende Produkt.

 

Achten Sie auf Ihren Hauttyp: Prüfen Sie unbedingt die Inhaltsstoffe, um potenzielle Reizstoffe zu vermeiden. Duftstoffe oder bestimmte Säuren können z. B. problematisch für empfindliche Haut sein.

 

The Serum ist ein Multifunktionsprodukt, das Ihren Teint revitalisiert und ihn gesund strahlen lässt. Wir haben Inhaltsstoffe integriert, die wissenschaftlich nachgewiesen Feuchtigkeit spenden (Polysaccharid-Feuchtigkeitskomplex, Squalan), die Haut straffen und aufpolstern (Natriumhyaluronat), Anzeichen vorzeitiger Hautalterung vorbeugen (Reiskleieöl, Granatapfelsamenkonzentrat), sie aufhellen (Vitamin C) und vieles mehr.

Skincare Routine for Dry Skin

Brauche ich beide Produkte?

Sowohl The Face Oil als auch The Serum basieren auf unserer patentierten TFC8®-Technologie, die die Zellerneuerung fördert. Sie können beide anwenden und sehen, wie Ihre Haut straffer, kräftiger und gesünder aussieht. Sie können beide Produkte in Ihre Hautpflegeroutine integrieren, denn sie ergänzen sich wunderbar. Gesichtsöl oder Serum, das ist keine Entweder-Oder-Frage.


Wenn Sie beide Produkte verwenden, beachten Sie diese Empfehlungen, um optimale Ergebnisse zu erzielen:

Verwenden Sie The Serum zuerst, idealerweise auf frisch gereinigter Haut. Verteilen Sie es mit aufwärts gerichteten, streichenden Bewegungen auf Gesicht, Hals und Dekolleté.

The Face Oil kann The Serum als Feuchtigkeitspflege folgen oder Sie können ein paar Tropfen des Öls zu Ihrem Lieblingsmoisturizer (z. B The Cream, The Light Cream, ou The Rich Cream). Vous pouvez également sublimer votre teint en tapotant une ou deux gouttes de The Face Oil sur votre peau maquillée.

Augustinus Bader Gesichtsöle und -seren

Entdecken Sie die Kraft wissenschaftlich fundierter Hautpflege. Die Produkte von Augustinus Bader sind das Ergebnis von 30 Jahren Forschung und klinischen und Verbraucherstudien, in denen ihre Wirksamkeit getestet wurde. Entwickelt mit der umfassenden Expertise von Dr. Bader in regenerativer Medizin und Stammzellbiologie, ist dies eine Hautpflege auf dem neuesten Stand der Technik.

Die Seren, Gesichtsöle und anderen Gesichtspflegeprodukte von Augustinus Bader verhelfen zu einer gesünderen Haut und einem revitalisierten, erfrischten Teint. Diese hochwirksame Pflegeserie sorgt für eine strahlend schöne Haut für jeden, unabhängig von Alter, Hauttyp oder Geschlecht. Entdecken Sie die Facecare-Kollektion oder finden Sie die Formel die am besten zu Ihnen passt. Kaufen Sie eine unserer bahnbrechenden Formeln für Haut- und Haarpflege sowie für Nahrungsergänzungsmittel.